5,40 €
Version für

Voraussetzungen

 

  • Mac – Die aktuelle Version von
          Numbers 11
          Pages 11

          Keynote 11
      
  • iPad und iPhone  – Aktuelle Version von
          Numbers, Pages, Keynote

          auf iOS 14.
     

Einige ältere Vorlagen sind auch für Numbers 2.3 verfügbar, wenn auf der Produktseite angegeben. Z.B. "Numbers 09 (alte Vers.)"

Numbers '09 Versionen sind nur mit Numbers '09 kompatibel (alte Version).

Numbers, Pages und Keynote sind im Apple App Store für iOS oder für Mac verfügbar.

Die Vorlage zur Arbeitszeiterfassung ist für den täglichen Aufschrieb der Arbeitszeiten sowie optional der Überstunden und (Rest-) Urlaubstage.

Pro Tag ist eine Zeile mit Datum vorgegeben. Jeder Monat ist auf einem eigenen Blatt mit übersichtlicher Summe der Arbeitszeit, Überstunden und Urlaubstage.

Die Wochentage sind bereits mit ihrem Datum ausgefüllt. Samstage und Sonntage sind hervorgehoben.

Bundesweite Feiertage in Deutschland sind an dem jeweiligen Tag bereits eingetragen. Alle Feiertage und Festtage für Deutschland, Österreich und die Schweiz sind in eine Übersichtsblatt aufgelistet und können nach Land und Bundesland gefiltert werden. So ist es möglich, genau die Feiertage und Festtage anzuzeigen, die für Sie relevant sind.

Errechnet werden:

  • Die tägliche Arbeitszeit
  • die ist-Arbeitszeit des Monats
  • die soll-Arbeitszeit des Monats
  • die aktuellen Überstunden für jeden Monat
  • die seit Jahresanfang aufgelaufenen Überstunden (+ ggf. Überstunden aus dem Vorjahr)
  • die Anzahl der eingetragenen Urlaubstage und Krankheitstage (je Monat und ganzes Jahr)
  • die Anzahl der Resturlaubstage
  • Die Anzahl der eingetragenen "Sonstigen Abwesenheit"
  • Umwandlung von Überstunden in zusätzlichen Urlaubstagen
  • Jahresübersicht der Urlaubstage, Resturlaubstage, Krankentage und Überstunden. 

Überstunden werden abgebaut, wenn die tatsächliche Arbeitszeit geringer ist als die Soll-Stunden.

Urlaubstage können verwaltet werden. Der genommene und ggf. geplante Urlaub wird eingetragen woraus der Resturlaub errechnet wird.

  NEU   In einer eigenen Tabelle können Überstunden in Urlaubstage oder eine Auszahlung umgewandelt werden. Dies wird in der Statistik und im Monatsblatt entsprechend angezeigt.  

Für die persönlichen Stammdaten gibt es 3 freie Felder (z.B. Name, Personalnummer, Firma) die automatisch auf allen Monatsblättern in der Kopfzeile angezeigt werden.

Eingegeben wird:

  • Arbeitszeit Beginn und Ende
  • Optional: Pausendauer
  • Optional: die Soll-Arbeitszeit für die Berechnung von Überstunden
  • Optional: Kennzeichnung als voller oder halber Urlaubstag zur Berechnung der (Rest-) Urlaubstage
  • Optional: Kennzeichnung als Krankentag
  • Optional: Notizen

Auf dem iPad und iPhone können die Eingabeformulare zur einfacheren Bearbeitung genutzt werden. Mit iCloud oder iCloud Drive können Sie jederzeit zwischen iPad, iPhone und Mac wechseln.