Startseite » Blog

Blog

Quick-Tip: Lange Formeln schneller fehlerfrei erstellen mit der Ergebnisvorschau

10.08.2019
Header Bild

Längere Formeln können schnell kompliziert und unübersichtlich werden. Der traditionelle Weg war bisher, sie einzutippen, Enter zu drücken und hoffen dass man keinen Fehler gemacht hat.

In Numbers ist dieser Prozess inzwischen Einfacher geworden. Es ist nicht notwendig, die Formel zu verlassen um das Ergebnis bzw. die Fehlermeldung zu sehen.

Dabei helfen uns diese zwei Features:

Video Tutorial: Abschreibungen in der Vorlage EÜR

12.06.2019

Die EÜR-Vorlage berechnet Abschreibungen für Wirtschaftsgüter. Die Ergebnisse werden sowohl in der Gewinnermittlung als auch für das Steuerformular "Anlage EÜR" angezeigt. Dort sind sie Teil der Betriebsausgaben. Die Berechnung erfolgt automatisch.

Bild

Bild

How-To: EÜR Wirtschaftsgüter übertragen (Abschreibungen)

14.12.2018

[Aktualisiert 18. März 2021]
Wenn Sie ein neues Jahr der EÜR beginnen, können Sie die wirtschaftsgüter aus dem Vorjahr per "Kopieren & Einfügen" übertragen. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

 

1. Gehen Sie zu der Wirtschaftsgüter-Tabelle aus dem Vorjahr. 

How-To: Geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) in der EÜR Vorlage

12.11.2018

Was sind GWG? Als geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) erkennt das Finanzamt nur Anlagegegenstände an, die (1) beweglich sind und (2) selbständig nutzungsfähig sind. Das wären z. B. Computer, Tischrechner, Bürostuhl, Schreibtisch, Kopierer etc..

Für diese Anschaffungen gibt es mehrere Erfassungsarten. Sie fließen alle in der EÜR als "Abschreibungen" in die Betriebsausgaben ein.

  • Sofort-Abschreibung
  • Pool-Abschreibung (Sammelposten)
  • Lineare Abschreibung nach Nutzungsdauer

"Abschreibungen" sind quasi Ausgaben, die über mehrere Jahre verteilt werden. Z.B. 500 Euro über 5 Jahre wären 100 Euro Betriebsausgabe jedes Jahr.

Wann kann man welche Methode anwenden?

How To: Die Umsatzsteuer Ausfüllhilfe verwenden

14.09.2018
Umstatzsteuer Ausfüllhilfe Numbers Vorlage

Die Umsatzsteuer-Jarheserklärung oder Voranmeldung auszufüllen ist mit der Ausfüllhilfe recht einfach. Hier sind einige Punkte, auf die man achten sollte.

  • Setzen Sie die Ausfüllhilfe auf "Ganzes Jahr" oder das Quartal bzw. den Monat, für den Sie die Voranmeldung machen.
  • Wenn Sie Einnahmen aus dem Ausland haben, dann tragen Sie in den "Betriebseinnahmen" die entsprechende Kennziffer ein. (Normale Inlandseinnahmen zu 19% und 7% werden automatisch übernommen.)

Nachdem Sie alle Eingaben geprüft haben und alles richtig eingegeben wurde, übertragen Sie die Endbeträge in Ihre bevorzugte Steuer-App. In diesem Beispiel hier ist es die App "Steuererklärung" auf dem Mac.

How-To: Währung umstellen in Numbers

13.07.2018

In vielen Tabellen geht es um finanzielleThemen. Z.B. im Kassenbuch oder einer Rechnung.

Um die Währung umzustellen – z.B. von Euro zu Schweizer Franken – ändert man das Zellenformat der betreffenden Zellen:

Numbers Grundlagen und erste Tips

10.08.2015
Numbers im Dock

 Beim Öffnen der Numbers-App erscheint als erstes die Vorlagenauswahl. Hier kann man Vorlagen auswählen, die von Apple erstellt wurden wie z.B. eine Checkliste oder eine Rentabilitätsanalyse.

Tip: Man kann hier eigene Vorlagen hinzufügen indem man sie im Dateivorlagen-Format speichert. Weil deren Verwaltung aber auf das Umbenennen und Löschen beschränkt ist, dürfte es für die meisten Fälle sinnvoll sein, die eigenen Vorlagen im Finder zu organisieren.

Überblick der EÜR Vorlage

29.07.2015

Sehen Sie hier einen Überblick über die Inhalte der EÜR-Vorlage.